Trend 210

Profitieren Sie von gut planbaren Mieterträgen und hohen Cashflows

Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum. Unser Alleinstellungsmerkmal: Kunden erwerben die Immobilien im Wege der Mietübereignung und einem Mietvertrag mit einer Laufzeit von 23 bis 32 Jahren. Das Geschäftsmodell ermöglicht GECCI gut planbare Mieterträge und hohe Cashflows. Davon können Anleger mit unseren Unternehmensanleihen profitieren. Der Kauf der Wertpapiere ist ab 1.000 Euro und zu einem Kurs von 100 % an der Börse Frankfurt und außerbörslich möglich

Das Potenzial für GECCI ist groß: Wohnimmobilien sind Lebenstraum, Kapitalanlage und Altersvorsorge. Doch steigende Grundstücks- und Immobilienpreise sind zunehmende Herausforderungen für viele und nicht jeder will sein Eigenkapital für Jahrzehnte binden. Wir bieten eine attraktive Alternative.

„Mit der Gecci-Anleihe investieren Anleger in den neuen Weg ins Eigenheim. Er verbindet jahrzehntelange Bauerfahrung, modernste Massivhäuser und eine einzigartige Finanzierung. Dafür haben wir in den vergangenen Jahren viel investiert, unser Mietübereignungsmodell entwickelt und von unabhängigen Experten prüfen lassen. Daher freuen wir uns sehr, jetzt endlich starten zu können und sind davon überzeugt, Bauherren eine sehr attraktive, liquiditätsschonende und sichere Alternative zum Bankkredit oder Mietkauf zu bieten“

Gerald Evans, Gründer der Gecci Gruppe und persönlich haftender Gesellschafter

Daten & Fakten - Gecci Anleihe 2020/2025 5,75 %

Emittentin: Gecci Investment KG
Emissionsvolumen: bis zu 8 Mio. Euro
ISIN / WKN: DE000A3E46C5 / A3E46C
Kaufmöglichkeit: Frankfurter Wertpapierbörse & außerbörslich
Stückelung/Mindestanlage: 1.000 Euro
Zinssatz (Kupon): 5,75 % p.a.
Laufzeit: 5 Jahre (1. August 2020 bis 31. Juli 2025)
Zinszahlungen: jährlich, erstmals zum 02. August 2021
Rückzahlungskurs: 100%
Wertpapierart: Inhaber-Teilschuldverschreibung (nicht nachrangig)
Selling Agent: Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG
Designated Sponsor:  mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Zahlstelle: Bankhaus Gebr. Martin AG

 

Hinweis: Anleger, die die Anleihe kaufen möchten, können über ihre jeweilige Depotbank eine Kauforder an der Börse Frankfurt erteilen oder über unser Online-Portal außerbörslich zeichnen.

Jetzt investieren: Anleihe 2020/25 5,75 %

Daten & Fakten - Gecci Anleihe 2020/2027 6,00 %

Emittentin: Gecci Investment KG
Emissionsvolumen: bis zu 8 Mio. Euro
ISIN / WKN: DE000A289QS7  / A289QS
Zeichnungsfrist: 02. bis 13. November 2020                 
Zeichnungsmöglichkeit: www.hinkel-anlagenvermittlung.de/gecci600
Kaufmöglichkeit: ab 16. November 2020 Börse Frankfurt
Stückelung/Mindestanlage: 1.000 Euro
Zinssatz (Kupon): 6,00 % p.a.
Laufzeit: 7 Jahre (bis 30. September 2027)
Zinszahlungen: jährlich, jeweils am 01. Oktober
Rückzahlungskurs: 100%
Wertpapierart: Inhaber-Teilschuldverschreibung (nicht nachrangig)
Selling Agent: Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG
Designated Sponsor:  mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Zahlstelle: Bankhaus Gebr. Martin AG

 

Hinweis: Anleger, die die Anleihe kaufen möchten, können über unser Online-Portal vom 02. bis 13. November 2020 diese Anleihe zeichnen oder ab 16. November 2020 über ihre jeweilige Depotbank eine Kauforder an der Börse Frankfurt erteilen (Wertpapierkennnummer WKN: A289QS).

Jetzt investieren: Anleihe 2020/27 6,00 %

Hier finden Sie aktuelle Artikel zu Gecci und unserer Anleihe

13.06.2021

Börse Online: Zinsidee der Woche

Für den Erwerb oder den Bau einer Immobilie fehlt es jungen Familien meist an Eigenkapital. Es geht aber auch ohne finanzielle Reserven und Bankkredit. GECCI Investment bietet mit dem Mietübereignungsmodell eine Alternative an. Die Börse Online empfiehlt der GECCI Anleihe mit einem Kupon von 5.75 p.a. zum Kauf.

Völlständigen Artiel auf BörseOnline lesen!

19.05.2021

Empfehlung €uro-Magazin: Wie es im Grundbuch steht

Das mittelständische Immobilienunternehmen GECCI hat eine Anleihe emittiert, die einen attraktiven Zinskupon offeriert. Der Bond wurde kürzlich in den GBC Max aufgenommen. GBC begründet dies mit dem „innovativen und vielversprechenden Geschäftsmodell“ des Unternehmen.

Download des Artikel aus dem €uro-Magazin

30.11.2020

GBC Research bewertet 5,75%-Anleihe von Wohnimmobilienspezialisten GECCI mit „überdurchschnittlich attraktiv“

Die Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A3E46C5) der Gecci Investment KG mit einem festen Zinssatz von 5,75 % p.a. wird von GBC Research mit „überdurchschnittlich attraktiv“ bewertet.
Vollständige Studie lesen (PDF)

26.10.2020

Interview mit Bond Magazine: „Wir wollen in wenigen Jahren ein cashflowstarkes Wohnimmobilienportfolio aufbauen“

Gecci wird schon in wenigen Jahren hohe Cashflows zur Zahlung der Zinsen und späteren Rückzahlung der Anleihe generieren.
Interview lesen (PDF)

19.10.2020

Gecci-Anleihe ins Musterdepot von Bond Guide aufgenommen

Eine neue Position gibt es schließlich auch noch zu vermelden: Die GECCI-Anleihe 2020/25 mit 5,75% Kupon.

12.10.2020

Interview mit BondGuide: „Bezahlbarer Wohnraum für Jedermann“

Das Immobiliengeschäft in Deutschland boomt, speziell bei Wohnimmobilien besteht noch großer Nachholbedarf. GECCI adressiert genau diesen Markt. BondGuide sprach mit Unternehmensgründer und Geschäftsführer Gerald Evans.

06.10.2020

Gecci-5,75%-Anleihe notiert seit heute an der Börse Frankfurt: Gecci Rent and Buy® bietet einen neuen Weg ins Eigenheim

Das Mietübereignungsmodell Gecci Rent And Buy® ist einzigartig und bringt Menschen leichter in ihr Traumhaus als jemals zuvor – ohne Kredite, ohne Eigenkapital, ohne Restkaufbetrag und alles aus einer Hand. Die Entwicklung der ersten Eigenheime ist abgeschlossen und der Rollout kann beginnen. Zur Finanzierung begibt die Gecci Investment KG eine Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A3E46C5) in Höhe von bis zu 8 Mio. Euro.

Fragen und Antworten rund um Gecci und unsere Anleihe

Die Anleihe notiert an der Börse Frankfurt. Anleger können über ihre jeweilige Depotbank eine Kauforder (ab 1.000 €) an der Börse Frankfurt erteilen.

Die Gecci Gruppe ist ein Spezialist für die Beratung und die Abwicklung von unterschiedlichsten Bauprojekten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Das Leistungsspektrum reicht von der Bauberatung und -planung bis zum schlüsselfertigen Bau für private und gewerbliche Kunden. Bis heute hat die Gecci Gruppe an Projekten im In- & Ausland mit einem Gesamtvolumen von über 9 Milliarden Euro mitgewirkt und über 27.000 Quadratmeter Wohnraum im Auftrag von/in Zusammenarbeit mit Architekten, Baugesellschaften und Bauträgern realisiert. Zur Gruppe gehören die Gecci GbR KG, Gecci Investment KG, Gecci Immobilien KG und Gecci Alliance KG. Alle Gesellschaften der Gruppe werden von Gründer Gerald Evans als persönlich haftender Gesellschafter geführt.

Der Emissionserlös soll im Wesentlichen für den Bau der Eigenheime im Rahmen des Mietübereignungsmodells Gecci Rent And Buy® und Gecci Living® verwendet werden. Ziel ist es, in den nächsten 5 Jahren bundesweit mindestens 40 Einfamilienhäuser und 20 Mehrfamilienhäuser mit je 11 Wohneinheiten zu realisieren und in der Folge stetige Erträge zu generieren. Langfristig sollen Gecci Rent And Buy® (Einfamilienhäuser) und Gecci Living® (Mehrfamilienhäuser) als wichtigste Alternativen zur klassischen Baufinanzierung über Banken etabliert werden. Die ersten 17 Massivhäuser sind bereits bestellt und entwickelt. Der Bau soll Anfang 2021 beginnen. Realisiert werden die Objekte von der Gecci Alliance KG, einem Verbund aus Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmen.

Alle Gesellschaften der Gecci Gruppe werden von Gerald Evans als persönlich haftender Gesellschafter geführt. Zudem besteht eine Negativerklärung. Nach dem Ende der Bauphase bekommt die Gemeinschaft (bestehend aus der Anleiheemittentin GECCI Investment KG und den Trägern der langfristigen KFW Kredite) je nach Finanzierungsanteil eine Grundschuld ersten Ranges per Grundschuldbrief in das Grundbuch der GECCI Immobilien KG. Die Gecci Immobilien KG ist für den Bau und die Verwaltung der Objekte auf Mietübereignungsbasis zuständig.

Das Mietübereignungsmodell (www.mietübereignung.de) wurde von der Gecci Gruppe entwickelt und rechtlich geschützt. Kunden können aus verschiedenen Massivhäusern mit KfW-Standard wählen und ihre individuellen Ideen mit einbringen. Zur Finanzierung wird ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 23 Jahren bis maximal 32 Jahren vereinbart. Die monatliche Kaltmiete ist über die gesamte Laufzeit konstant. Nach dem Ende der Mietzeit hat der Kunde das Recht, die Immobilie als Eigentümer zu übernehmen. Eine Anzahlung oder eine Schlussrate fallen nicht an. Für eine hohe Sicherheit bis zur Eigentumsübergabe ist gesorgt: Durch notarielle Auslassungsvormerkung im Grundbuch unter Verzicht der Einrede und Verjährung ist die Insolvenzfestigkeit sichergestellt.

Bei Zahlungsausfall aus den Mieten ist die GECCI Immobilien KG mit einer Mietausfallversicherung für 6 Monate ausgestattet. Das Risiko auf Totalausfall des Mieters, wie zum Beispiel Rückstand der zukünftigen Mieten ist ebenfalls wegen der Zwangsvollstreckungsunterwerfung gering.

Durch notarielle Auslassungsvormerkung im Grundbuch unter Verzicht der Einrede und Verjährung ist die Insolvenzfestigkeit sichergestellt. Nach § 103 InsO Abs. 1 wird der Mietvertrag so lange fortgeführt, bis die Grundschulden bzw. Globalschulden der Gläubiger bedient worden sind.§ 111 InsO (Veräußerung des Miet‐ oder Pachtobjektes) kann wegen der Auflassungsvormerkung nicht angewendet werden.

Die Anfechtung nach § 129 bis §147 InsO der Verträge durch den Insolvenzverwalter kann wegen der rechtssicheren Vertragskonstellationen die nur Fachanwälten und Notare erstellt werden, nicht durchführen. Hierzu hat die GECCI Immobilien KG ein Gutachten von einem erfahrenen und renommieren Insolvenzverwalter aus Freiburg im Breisgau erstellen lassen.

Wir lassen die Geschäftsvorfälle und Bücher der GECCI Immobilien KG und GECCI Investment KG vierteljährlich durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft DWP AG aus Düsseldorf umfassend prüfen. Es werden die Grundbucheinträge, Kaufverträge der Grundstücke, die Einnahmen und Kosten der GECCI Kommanditgesellschaften umfassend geprüft. Das Ergebnis wird dementsprechend in der Frist an der Börse und Anlegerzeitschriften veröffentlicht. Wir wollen aus unserer Überzeugung die Anleger bestmöglich schützen, aus diesem Grund haben wir auch keine Haftungsbeschränkungen in unserem Unternehmen. Herr Gerald Evans haftet mit dem gesamten Privatvermögen und steht auch zu seiner Verantwortung.

Newsletter

Registrieren Sie sich, um unsere aktuellsten News per E-Mail zu erhalten.



Rufen Sie uns an

Gern erhalten Sie weitere Informationen auch direkt per Telefon(05123) 4073551(werktags 10 Uhr 18 Uhr)

E-Mail

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Mail senden
Online Anfrage

Fordern Sie unsere Investorenbroschüre unverbindlich an.

Jetzt anfragen