Vorbereitung börsennotierter Anleihe anstelle der Annahme von Nachrangdarlehen

Unser Immobilien-Mietübereignungsmodell GECCI Rent and Buy (www.gecci-investment.de) trifft bei Kapitalanlegern auf großes Interesse. Aus diesem Grund haben wir uns zu einer Ausweitung der Kapitalanlagemöglichkeit entschlossen:

Anstelle des bisher angebotenen nachrangigen Darlehens wird in Kürze eine börsennotierte Anleihe im  Volumen von 8 Mio. Euro aufgelegt. Details hierzu werden noch bekanntgeben. Auf diese Weise können wir vielen Interessenten eine Anlagemöglichkeit anbieten.


Eine börsennotierete Anleihe bietet für Kapitalanleger, wie auch für GECCI gleichermaßen Vorteile:

  • Handelbarkeit der Anleihe an einer deutschen Börse

  • Mindestanlage nur 1.000 Euro

  • Übernahme der Zahlstellenfunktion (z.B. für die laufenden Zinszahlungen) durch eine Bank

  • Keine Beschränkung der Anzahl der Kapitalanleger mehr:
    Aufgrund der gesetzlichen Beschränkungen bei der Annahme von nachrangigen Darlehen (maximal 20 Anleger pro Jahr, sofern der Anlagebetrag des Anlegers nicht über 200.000 Euro liegt) konnten wir nicht allen interessierten Kapitalanlegern eine Anlage anbieten.

Weitere Information zur geplanten GECCI Anleihe werden wir in den nächsten Wochen veröffentlichen.

Rufen Sie uns an

Gern erhalten Sie weitere Informationen auch direkt per Telefon(05123) 4073551(werktags 10 Uhr 18 Uhr)

E-Mail

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Mail senden
Online Anfrage

Fordern Sie unsere Investorenbroschüre unverbindlich an.

Jetzt anfragen