GECCI Immobilien erwirbt sechs Baugrundstücke in Niedersachsen zur Errichtung von Einfamilienhäusern

• Bezahlbarer Wohnraum mit mindestens 136 m2 und Energieeffizienz-Standard KfW-55

• Neuer Weg ins Eigenheim: ohne Kredit, ohne Eigenkapital und alles aus einer Hand

• Baubeginn soll Anfang 2021 erfolgen

•    Bezahlbarer Wohnraum mit mindestens 136 m2 und Energieeffizienz-Standard KfW-55
•    Neuer Weg ins Eigenheim: ohne Kredit, ohne Eigenkapital und alles aus einer Hand
•    Baubeginn soll Anfang 2021 erfolgen

Nettlingen, 02. Dezember 2020: GECCI Immobilien hat sechs Baugrundstücke mit einer Größe von insgesamt rund 6.200 qm in der niedersächsischen Stadt Bockenem erworben. Dort sollen im Stadtteil Bültum im kommenden Jahr sechs Einfamilienhäuser errichtet werden. Bockenem befindet sich im Einzugsgebiet von Hannover, Salzgitter und Wolfsburg mit Anschluss an die Autobahn A7. Die Eigenheime werden jeweils über eine Grundstücksgröße von rund 650 bis 1200 m2, eine Wohnfläche von mindestens 136 m2 und mindestens Energieeffizienz-Standard KfW-55 verfügen. Vor und während der Bauphase können selbstverständlich individuelle Wünsche wie beispielsweise Barrierefreiheit berücksichtigt werden. Der Vertrieb der Einfamilienhäuser erfolgt über GECCI Rent & Buy® (mietübereignung.de).

Mietübereignung ist Erwerbsalternative ohne Bankkredit, ohne Eigenkapital und ohne Restkaufbetrag
Die GECCI Gruppe hat einen neuen Weg ins Eigenheim entwickelt. Die künftigen Eigentümer erhalten alles aus einer Hand: Erschließung der Grundstücke, schlüsselfertige Entwicklung moderner Einfamilienhäuser in hochwertiger Massivbauqualität und eine innovative Finanzierungsalternative. Alleinstellungsmerkmal ist der Erwerb über die Mietübereignung und damit ohne Bankkredite, ohne Eigenkapital und ohne Restkaufbetrag. Dabei wird ein Mietvertrag zu ortsüblichen Konditionen und mit einer Laufzeit von 23 Jahren bis maximal 32 Jahren vereinbart. Die monatliche Kaltmiete ist über die gesamte Laufzeit konstant. Für eine hohe Sicherheit bis zur Eigentumsübergabe am Ende die Mietzeit ist gesorgt: Durch notarielle Auflassungsvormerkung im Grundbuch unter Verzicht der Einrede und Verjährung ist die Insolvenzfestigkeit sichergestellt. Eine Anzahlung oder eine Schlussrate fallen nicht an.

„Menschen einen möglichst günstigen, einfachen und sicheren Weg ins Eigenheim bieten. Dies ist das Ziel der GECCI Gruppe. Unsere Mietübereignung verbindet grundbuchsichere Finanzierung mit der Flexibilität von Miete. Zusätzlich binden unsere Kunden ihr Eigenkapital nicht über Jahrzehnte, sparen Maklercourtage und einen wesentlichen Teil der Grunderwerbssteuer“, sagt Gerald Evans, Gründer der Gecci Gruppe. „Unser Modell eignet sich auch hervorragend zur Altersvorsorge. Durch die feste Kaltmiete über die gesamte Laufzeit nutzt der Mieter auf dem Weg zum Eigentum die künftige Inflation.“

5,75%-GECCI-Anleihe von GBC Research zum Kauf empfohlen
GECCI finanziert den Bau von Ein- und Mehrfamilienhäusern unter anderem durch eine Unternehmensanleihe. Das Wertpapier der GECCI Investment KG (ISIN: DE000A3E46C5) hat einen Festzins von 5,75 % p.a. und kann ab 1.000 Euro zu einem Kurs von 100 % an der Börse Frankfurt und außerbörslich gekauft werden. GBC Research empfiehlt die Anleihe. Das Geschäftsmodell sei innovativ und das Marktumfeld für Wohnimmobilien attraktiv. An den guten Rahmenbedingungen sollte sich auch in den kommenden Jahren nichts ändern. Die hohe Planbarkeit der Mieteinnahmen ermögliche zuverlässige Cashflows und die Kapitaldienstfähigkeit, so die Analysten. Das rechtlich maßgebliche Wertpapier-Informationsblatt (WIB), die Anleihebedingungen und weitere Informationen zum Download: www.gecci-investment.de.

Kontakt
GECCI Immobilien KG // Nordasseler Straße 5 // 31185 Nettlingen // mietübereignung.de // kontakt(at)mietuebereignung.de

Presse
Fabian Lorenz // Tel. +49 221 29 83 15 88 // presse(at)gecci-investment.de

WICHTIGER HINWEIS

Die nachfolgenden Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Die Informationen stellen in keinem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren außerhalb Deutschlands findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das öffentliche Angebot in Deutschland erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapier-Informationsblattes (WIB) nach § 4 Wertpapierprospektgesetz welches auf der Webseite der Emittentin unter gecci-investment.de zum Download zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Gern erhalten Sie weitere Informationen auch direkt per Telefon(05123) 4073551(werktags 10 Uhr 18 Uhr)

E-Mail

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Mail senden
Online Anfrage

Fordern Sie unsere Investorenbroschüre unverbindlich an.

Jetzt anfragen